Sie sind hier: Startseite » Filme » Tatort "Melinda"

Tatort "Melinda"

An einem feuchtwarmen Tag im August malt die Sonne vereinzelte helle Flecken auf den nassen Waldboden, der Mann mit dem Headset trägt das Mückenschutzmittel schussbereit, und Devid Striesow steht mit pinken Socken im Dreck. Der Kommissar, den Striesow spielt und der Jens Stellbrink heißt, hat, so wird es im Tatort dann aussehen, gerade ein offenbar verloren gegangenes Mädchen im Baumarkt aufgelesen. Kurz darauf werden die beiden von ein paar finster aussehenden Männern in einem großen Auto durch den Wald gejagt. "Verfolger krachen durch Schlagbaum", steht im Drehplan. (Auszug www.sueddeutsche.de, vom 19.08.12)
(Foto: http://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/melinda-27012013-100.html)
Weitere Infos >>>

Infos Wikipedia >>>

zum Film >>>

Quelle: www.tatort-fans.de

Tatort "Melinda", 2013 Am 27. Januar 2013 zeigte das Erste mit "Melinda" den ersten "Tatort" des neuen saarländischen Ermittlerteams um Kriminalhaupt- kommissar Jens Stellbrink. Wolfgang Reeb ist in der Rolle des Sekretärs zu sehen. mehr >>>